Rap- Synonym(e):
NUNCIO aka VOLKER PUTTMAN
ALEC THUNDER
MIKE
NUNC

Baujahr:
1979

Interessen: 
Musik, Website, zeichnen, schreiben

Musikgeschmack (Hip Hop):

Afrob, ABS, Albino, Blumentopf, Casino, Creutzfeld & Jakob, Curse, Deichkind, Die fantastischen Vier, Die Firma, Doppelkopf, Dynamite Deluxe (Samy), Echorausch, Eins Zwo (Dendemann), Feinkost Paranoia, Fettes Brot, Fischmob, Freundeskreis, Main Concept, MC Rene, Mr. Schnabel, Nico Suave, Phase V, Roey Marquis II., Spax, Spezializtz, Tone (Konkret Finn), TooStrong, Torch (AC)


Musikgeschmack (Hip Hop):

Alkaholiks, Arrested Development, Beastie Boys, Beatnuts, Black Moon, Bone Thugs-n-harmony, Craig Mack, Cypress Hill, D12 (Eminem), Erik Sermon (EPMD), De la Soul, Delinquent Habits, Dr. Dre, Freddie Foxxx, Fu-Gees, Gang Starr (Guru), Gravediggaz, House of pain, Ice Cube, Ice T, Jedi Mind Tricks, Jurassic 5, K-OS, K-Otix, KRS-one, Mobb Deep, Naughty by nature, NWA, Onyx, Outkast, Public Enemy, Run DMC, Scarface, Snoop Dogg, The Roots, Ugly Ducking, Wu- Tang Clan (Ghostface, Method Man, GZA, ODB, RZA, Reakwon usw.)

 

Musikgeschmack (Diverses):
Seeed / Peter Fox, Maxim, Mono & Nikitaman, Patrice;
Linkin Park, Rage against the machine; 
Decoder, EZ Rollers, Calyx  uva.
Aaliyah, Erykah Badu, TLC;
Morcheeba, Amy Winehouse;
Fatboy Slim, Jack Johnson; Richard Cheese;
Al Green, Bar-Kays, Dramatics;
Frank Sinatra, Dean Martin;
Aphex Twin, Chemical brothers, Dodo, The Prodigy

 

Lieblingsfilme:
alle "Star Wars",
"Shaun of the dead",
"Das Leben des Brian",
"Herr der Ringe",
"Space Balls",
"MST3000"

 

 

Nuncio über Nuncio:

Ich hab mir mal ein bisschen was über mich überlegt, um mich mal ein wenig vorzustellen.
Ich komme aus Bordesholm und mag es, dort zu leben, obwohl die Politiker hier Schildbürger und die meisten Einwohner viel zu fertich sind.
Ich bin ein Liebhaber alter Atari- Spiele, weil ich früher mal einen 520ST hatte. Heute hab ich die Spiele als PC Versionen. Ich bin nicht so der Zocker, muss aber erwähnen, dass ich ein großer Fan der LucasArts Adventures bin. Monkey Island, Day of the tentacle, Sam & Max und wie sie alle heißen. Toll!
Obwohl ihr alle die Bild-Zeitung lest, verabscheue ich sie. Lest Euch mal das Bildblog durch und bildet Euch Eure Meinung.
Ich höre seit meinen Kindertagen die drei Fragezeichen und tue dies heute noch sehr gern. 

Ich mache Musik seit meinem 12. Lebensjahr und bin ein großer Freund der Freestyle- Wortakrobatik. Wann immer es sich ergibt, mache ich in geselliger Runde mit, zur Not mache ich es auch alleine. Alle, die mich sehen, denken, ich führe Selbstgespräche.
Ich höre leidenschaftlich gern Hip Hop, aber ich rede normal und kleide mich auch eher unauffällig.
Ich glaube nicht an Gott und bin demnach Atheist. Ich hab kein Problem damit, wenn jemand glaubt, aber das ist nichts für mich.
Ich habe es nicht gewagt, es zu sagen, weil ich die Aussage anfänglich selbst arrogant fand, aber jetzt muss ich es laut in die Welt brüllen: Verdammt, es gibt so viele dumme Menschen da draußen! Fahrt einmal die Autobahn rauf und runter oder geht mal nachmittags einkaufen!

Ich war nie so der Nachtschwärmer, aber ich hab meine Jugend gerne in schäbigen, dreckigen Clubs wie dem ehemaligen E-Werk in Neumünster verbracht, oder im nicht weniger düsteren Tucholsky in der Kieler Bergstraße. In diesem Laden habe ich auch vor Jahren meine Sängerin und spätere Ehefrau kennen gelernt, mit der ich nach wie vor sehr glücklich bin. 
Ich bin ein großer Fan von Star Wars, kenne alle Filme auswendig und habe Tausende von Figuren und Raumschiffe zu Hause. In der Hinsicht bin ich wirklich etwas sonderbar!
Indiana Jones finde ich daher auch sehr toll.

Ich guck ansonsten nicht viel Fernsehen, weil das meiste mich aufregt. Ich mag keine Promis und es interessiert mich auch nicht, was die privat so treiben. Es gibt nur ein paar Serien, die ich mag. Monk, Two and a half men und die Simpsons gucke ich regelmäßig.

Auch Kalkofes Mattscheibe ist herrlich, ich hab alle DVDs! Ich lache auch gerne, ich finde 
die Comedy Serien Little Britain, Kargar trifft den Nagel und Nightwash sehr gut. Ich mag den Humor von Monty Python, Loriot und Heinz Erhard.
Ich bin ein sehr großer Film Fan und habe unzählige DVDs. Ich mag die Werke von M. Night Shyamalan, Quentin Tarantino und Robert Rodriguez.
Ich kann mich über den albernen Puppenkram von René Marik, Jeff Dunham und Sascha Grammel schrottlachen! Geil!
Ach ja, ich mag Oliver Pocher und Paris Hilton nicht. Die Satiresendung Extra3 des NDR spricht mir oft aus der Seele.


 "Ich sag laut Nazis Raus!". Ich bin kein großer Koch und hab auch nicht gerade eine ausgewogene Ernährung, aber ich hau mir in so gut wie alles höllisch scharfe Chilis rein.
Ohne Musik könnt ich nicht durch den Tag kommen und hab immer irgendwie Mucke am laufen, ob im Auto, in der Küche oder auf Klo.
Zu Hause lauf ich übrigens rum wie ein fettiger, unrasierter Penner. Ich bin eher ein Couch Mensch. Ich neige dazu, mir zu viele Gedanken zu machen, das kann einem auch manchmal im Weg sein.
Und diese ganzen Playboy Bunny Glitzer Bitches gehen mir so dermaßen auf die Nüsse! Ihr mit eurer Solarium- Haut, dem Gold und Glitzer, den falschen Fingernägeln und den weißen Stiefeln.
Ansonsten schreibe ich sehr viel in meiner Freizeit, ich hab schon ein paar Geschichten fertig, die ich auch auf dieser Homepage vorstelle.
Ich glaube, ich bin eigentlich ganz nett und  tolerant, manchmal hab ich zu wenig Geduld und neige zu Überforderung.